Hallo und herzlich Willkommen!


Wir freuen uns, dass Du auf unserer Seite gelandet bist. 
Theoversity ist eine studentische Initiative aus Leipzig, die sich für mehr Vielfalt im Theologiestudium einsetzt.
Die Website soll Vernetzungsplattform und Ideenpool sein - 
viel Freude beim Stöbern! 


Lesung

Am 06. Juli um 19 Uhr liest die Theologin und Anti-Rassismus-Aktivistin Sarah Vecera, auf instagram unter moyo.me bekannt,  für uns aus ihrem neuen Buch “Wie ist Jesus weiß geworden?”. Du kannst nicht vor Ort dabei sein? Kein Problem - wir streamen die Veranstaltung zusätzlich.

Gemeinsam mehr erreichen

Unser Anliegen

Wir sind Theostudis aus Leipzig, die sich für mehr Diversität in der Lehre einsetzen. Warum wir das für wichtig halten, erklären wir in diesem Artikel:

#global_perspectives_on_theology

Warum Diversity in der Homiletik entscheidend ist und wie es darum in der theologischen Ausbildung steht, davon erzählte PD Dr. Sabrina Müller. Diesen und weitere Vorträge auf Youtube nachsehen:

Reisefieber? 🌏

Noch nicht sicher, wo die nächste Reise hingehen soll? Auf unserer Website gibt es eine tolle Literaturliste zu Ökumene und Religionswissenschaft - eine spannende Reiseführerin für neue Pfade!

N e w s l e t t e r

Melde dich gerne mit einer formlosen Nachricht an kontakt@theoversity.com de für den Newsletter an.

🚀 Wanted: 

Wir wollen einen Ideenpool aufbauen für sog. "unklassische" Hausarbeitsthemen und Theologie studieren im Ausland. Dafür brauchen wir deine Hilfe!  

  • Schick uns deine Hausarbeit (Titel, Gliederung, Literaturliste)
  • Erzähl uns, wo du im Ausland studiert hast. Warum hat es sich gelohnt? Welche Stipendien gibt es? Welche Schwerpunkte hat die Uni/ Hochschule?

🚀 Literatur

Du interessiert Dich für gender studies, disability Exegese oder internationale Theologien und weißt nicht, wo Du Literatur dazu findest? Kennen wir.

Global perspectives!

Schau doch mal in unsere Youtube - Mediathek vorbei.

Instagram

Inhalte von Instagram werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Instagram weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen


Nicht nur die Themen divers gestalten,

 sondern auch die Stimmen derer, die darüber sprechen.



Du willst ...

mit deiner Sprache unsere vielfältige Wirklichkeit abbilden und alle Menschen sichtbar machen? Hast aber den Überblick verloren, wie das am besten klappen kann?
Wir finden hilfreich: Genderleicht. de oder das Glossar der Neuen Deutschen Medienmacher.

Was verbirgt sich überhaupt hinter den neuen Angriffen gegen Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt? Hier ein paar Tipps für einen gesunden Umgang: Gender.ismus?.  Wenn du Unterstützung und ein solidarisches Netzwerk brauchst, sind wir gerne für dich da.