Interkulturelle Theologie & Religions-wissenschaft

Jede*r fängt mal klein an - auch wir. Aus einer gemeinsamen Vision für eine vielfältige Theologie wollen wir erste literarische Schneebälle zur Verfügung stellen, mit denen wir in die Welt spannender theologischer Entwürfe eintauchen können. Vielleicht auch für deine nächste Hausarbeit oder Referat eine erste Fährte! 🚀


Interkulturelle Theologie

Einleitungen, Lehrbücher u. Basiswissen

Created with Sketch.

Die folgenden Literaturlisten wurden von Herrn Dr. Matthew Ryan Robinson, Bonn zusammengestellt - herzlichen Dank!

Diese Bibliographie dient dem Zweck, Studierenden und anderen Interessierten einen Überblick und Einleitung in die theologischen Teildisziplinen „Interkulturelle Theologie“ und „Religionswissenschaft“ zu geben. Sie bleibt in Entwicklung und wird regelmäßig weiter bearbeitet werden. Für weitere Vorschläge wären wir sehr dankbar. Schreiben Sie jederzeit gerne eine Mail an: matthewryanrobinson@uni-bonn.de.
Online sind sie auch
hier zu finden.

  • Hock, Klaus: Einführung in die Interkulturelle Theologie, Darmstadt 2011.

  • Küster, Volker: Einführung in die Interkulturelle Theologie, Göttingen 2011.

  • Wrogemann, Henning: Interkulturelle Theologie und Hermeneutik. Grundfragen, aktuelle Beispiele, theoretische Perspektiven, Bielefeld 2012.

  • Schmidt-Leukel, Perry: Interkulturelle Theologie als Interreligiöse Theologie. Chancen und Probleme, Zürich 2014.

  • Jahnel, Claudia: Interkulturelle Theologie und Kulturwissenschaft, Stuttgart 2016.

  • Gruber, Judith: Intercultural Theology. Exploring World Christianity after the Cultural Turn, Göttingen 2017.




Geschichte und Entwicklung

Created with Sketch.

Die folgenden Literaturlisten wurden von Herrn Dr. Matthew Ryan Robinson, Bonn zusammengestellt - herzlichen Dank! (chronologische Anordnung)


  • Hollenweger, Walter: The Pentecostals, London 1972.

  • Hollenweger, Walter: The Black Roots and White Racism of Early Pentecostalism in the USA, London 1988.

  • Rzepkowski, Horst: Lexikon der Mission. Geschichte, Theologie, Ethnologie, Graz 1992.

  • Ritschl, Dietrich / Ustorf, Werner: Ökumenische Theologie, Missionswissenschaft, Stuttgart 1994.

  • Ahrens, Theodor: Zwischen Regionalität und Globalisierung. Studien zu Mission, Ökumene und Religion, Hamburg 1997.

  • Hollenweger, Walter: Pentecostalism. Origins and developments worldwide, Peabody 1997.

  • Wrogemann, Henning: Theologie interreligiöser Beziehungen. Religionstheologische Denkwege, kulturwissenschaftliche Anfragen und ein methodischer Neuansatz, Gütersloh 2015.

  • Schmidt-Leukel, Perry: Wahrheit in Vielfalt. Vom religiösen Pluralismus zur interreligiösen Theologie, Gütersloh 2019.


  • Schmidt-Leukel, Perry: New paths for interreligious theology, Maryknoll 2019 

Religionswissenschaft

Einleitungen, Lehrbücher u. Basiswissen

Created with Sketch.

Die folgenden Literaturlisten wurden von Herrn Dr. Matthew Ryan Robinson, Bonn zusammengestellt - herzlichen Dank! (chronologische Anordnung)

Diese Bibliographie dient dem Zweck, Studierenden und anderen Interessierten einen Überblick und Einleitung in die theologischen Teildisziplinen „Interkulturelle Theologie“ und „Religionswissenschaft“ zu geben. Sie bleibt in Entwicklung und wird regelmäßig weiter bearbeitet werden. Für weitere Vorschläge wären wir sehr dankbar. Schreiben Sie jederzeit gerne eine Mail an: matthewryanrobinson@uni-bonn.de.
Online sind sie auch
hier zu finden.

  • Smart, Ninian: Phenomenon of Religion, London 1973.

  • Cancik, Hubert: Handbuch religionswissenschaftlicher Grundbegriffe, Stuttgart 1988-.

  • Greschat, Hans-Jürgen: Was ist Religionswissenschaft? Stuttgart 1988.

  • Auffarth, Christoph (Hg.): Wörterbuch der Religionen, Darmstadt 2006.

  • McCutcheon, Russell: Studying religion. An introduction, London 2007.

  • Hock, Klaus: Einführung in die Religionswissenschaft, Darmstadt 2008.

  • Tworuschka, Udo: Religionswissenschaft. Wegbereiter und Klassiker, 2011.
    .
  • Tworuschka, Udo: Einführung in die Geschichte der Religionswissenschaft, Darmstadt 2015.

  • Hutter, Manfred: Die Weltreligionen, München 2016.

  • Werner, Ulrich: Religionswissenschaft historisch orientiert, 2020.


Geschichte und Entwicklung

Created with Sketch.

Die folgenden Literaturlisten wurden von Herrn Dr. Matthew Ryan Robinson, Bonn zusammengestellt - herzlichen Dank! (chronologische Anordnung)

  • Hollenweger, Walter: The Pentecostals, London 1972.

  • Hollenweger, Walter: The Black Roots and White Racism of Early Pentecostalism in the USA, London 1988.

  • Rzepkowski, Horst: Lexikon der Mission. Geschichte, Theologie, Ethnologie, Graz 1992.

  • Ritschl, Dietrich / Ustorf, Werner: Ökumenische Theologie, Missionswissenschaft, Stuttgart 1994.

  • Ahrens, Theodor: Zwischen Regionalität und Globalisierung. Studien zu Mission, Ökumene und Religion, Hamburg 1997.

  • Hollenweger, Walter: Pentecostalism. Origins and developments worldwide, Peabody 1997.

  • Wrogemann, Henning: Theologie interreligiöser Beziehungen. Religionstheologische Denkwege, kulturwissenschaftliche Anfragen und ein methodischer Neuansatz, Gütersloh 2015.

  • Schmidt-Leukel, Perry: Wahrheit in Vielfalt. Vom religiösen Pluralismus zur interreligiösen Theologie, Gütersloh 2019.


  • Schmidt-Leukel, Perry: New paths for interreligious theology, Maryknoll 2019 

Theorien und Methoden

Created with Sketch.

Die folgenden Literaturlisten wurden von Herrn Dr. Matthew Ryan Robinson, Bonn zusammengestellt - herzlichen Dank! (chronologische Anordnung)

 

  • Schleiermacher, Friedrich: Über die Religion. Reden an die Gebildeten unter ihren Verächtern, (1799) Zürich 2010.
  • Müller, Friedrich Max: Chips from a German workshop, London 1867.
  • Frazer, James: The Golden Bough. A Study in Magic and Religion, (1890, 2 Bände) Lanham 2017.
  • Weber, Max: Die Protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus, (1905) München 2011.
  • Durkheim, Émile: Die elementaren Formen des religiösen Lebens, (1912, Les formes élémentaires de la vie religieuse) Frankfurt am Main 2014.
  • Otto, Rudolf: Das Heilige. Über das Irrationale in der Idee des Göttlichen und sein Verhältnis zum Rationalen, (1917) München 2014.
  • Wach, Joachim: Religionswissenschaft. Prolegomena zu ihrer wissenschaftstheoreti-schen Grundlegung, (Leipzig, 1924) Kamen 2001.
  • Freud, Sigmund: Die Zukunft einer Illusion, Leipzig 1927.
  • James, William: The Varieties of Religious Experience. A Study in Human Nature, Amherst N.Y. (1929)2002.
  • Otto, Rudolf, Ein Bund der guten Willen in der Welt, in: Mensching, Gustav (Hg.): Religion und Leben. Aufsätze zur Gegenwartskrise des Christentums,  Leipzig/Riga 1931.
  • Weber, Max: Aus den Schriften zur Religionssoziologie, Frankfurt am Main 1948.
  • Eliade, Mircea: Die Religionen und das Heilige. Elemente der Religionsgeschichte, Salzburg 1954.
  • Eliade, Mircea: Das Heilige und das Profane. Vom Wesen des Religiösen. (1957, Le sacré et le profane) Frankfurt am Main 2007.
  • Mensching, Gustav: Die Religion. Erscheinungsformen‚ Strukturtypen und Lebensgesetze, Stuttgart 1959.
  • Smith, Wilfred Cantwell: The Meaning and End of Religion. A New Approach to the Religious Traditions of Mankind, New York 1964.
  • Geertz, Clifford James: The interpretation of cultures. Selected essays, London (1973) 1993.
  • Mann, Ulrich: Teologie und Religionswissenschaft. Der gegenwärtige Stand ihrer Forschungsergebnisse und Aufgaben im Hinblick auf ihr gegenseitiges Verhältnis, Darmstadt, 1973.
  • Lanczkowski, Günter: Selbstverständnis und Wesen der Religionswissenschaft, Darmstadt 1974.
  • Geertz, Clifford James: Dichte Beschreibung. Beiträge zum Verstehen kultureller Systeme, Frankfurt a. M. 1983.
  • Luckmann, Thomas: Die unsichtbare Religion, Frankfurt am Main (1991) 2014.
  • Asad, Talal: Genealogies of Religion. Discipline and reasons of power in Christianity and Islam, Baltimore 1993.
  • Luhmann, Niklas: Die Religion der Gesellschaft, Franfurt am Main 2000.
  • Bergunder, Michael: Was ist Religion? Kulturwissenschaftliche Überlegungen zum Gegenstand der Religionswissenschaft, in: Zeitschrift für Religionswissenschaft, 19(2011), 3-55.
  • Kohl, Karl Heinz: Ethnologie. Die Wissenschaft vom kulturell Fremden, München 2012.
  • Fitschen, Klaus (Hg.): Kirchengeschichte und Religionswissenschaft. Methoden und Fallbeispiele, Leipzig 2018. 

Neuere Studien

Created with Sketch.

Die folgenden Literaturlisten wurden von Herrn Dr. Matthew Ryan Robinson, Bonn zusammengestellt - herzlichen Dank! (chronologische Anordnung)

  • Lincoln, Bruce: Discourse and the construction of society. Comparative studies of myth, ritual, and classification, New York 1989.

  •  Joas, Hans: Die Entstehung der Werte, Frankfurt am Main 1997.

  •  Lincoln, Bruce: Theorizing myth. Narrative, ideology, and scholarship, Chicago 1999.

  •  Asad, Talal: Formations of the secular. Christianity, Islam, modernity, Stanford 2003.

  • Hirschkind, Charles: The ethical soundscape. Cassette sermons and Islamic counterpublics, New York 2006.

  • Riesebrodt, Martin Cultus und Heilsversprechen. Eine Theorie der Religionen, München 2007.

  • Tives, Ann: Religious Experience Reconsidered. A Building Block Approach to the Study of Religion and Other Special Things, Princeton 2009.

  • Doniger, Wendy:The implied spider. Politics and theology in myth, New York 2011.

  • Mahmood, Saba: Politics of Piety. The Islamic Revival and the Feminist Subject, Princeton 2011.

  • Orsi, Robert: Between Heaven and Earth. The Religious Worlds People Make and the Scholars Who Study Them, Princeton 2013.

  • Orsi, Robert: History and Presence, Cambridge 2016.

  • Joas, Hans: Die Macht des Heiligen. Eine Alternative zur Geschichte von der Entzauberung, Berlin 2017.

  •  Smith, Christian: Religion: what it is, how it works, and why it matters, Princeton 2017. 

ESWTR

Die Europäische Gesellschaft für theologische Forschung von Frauen (ESWTR) ist ein Netzwerk für Wissenschaftlerinnen im Bereich Theologie, Religionswissenschaften sowie benachbarter Gebiete. 

Publikationen ESWTR

Created with Sketch.

Sehr gut sind viele Bände, die von der ESWTR (European Society of Women in Theological Reserach) herausgegeben werden. Klickt euch mal durch die verschiedenen Artikel:
Etwa 

  • Journal of European Society of Women in Theological Reserach, Vol. 22 (2014): Resistance and Visions
    Resistencias y visiones
    Widerstand und Visionen

    hier 
  • Journal of European Society of Women in Theological Reserach, Vol. 26 (2018):
    Translation - Transgression - Transformation
    hier
  • Journal of European Society of Women in Theological Reserach, Vol. 286 (2020): Gender, Race, Religion. De/constructing Regimes of In/visibility
    hier


Auch die Jahrestagungen der deutschen Sektion sind alle veröffentlicht und tolle Bände.

INIRE - Netzwerk

The International Network for Interreligious Research and Education (INIRE) is a worldwide network of scholars from different disciplines and fields.

Du hast auch einen Literaturtipp? Ideen für Ergänzungen? Du brauchst Hilfe? Melde dich immer gerne!


Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.